manuelle Therapie

Diese Therapiemethoden dienen zur Behandlung von Funktionsstörungen des Bewegungssystems, werden in der Regel im Anschluss an die Massage angewendet und dienen im weitesten Sinne der Gelenkmobilisierung.

Außerdem sind spezielle Reflextechniken ein wichtiger Bestandteil der manuellen Therapie. Sie werden zu Stabilitätserhöhung, Muskelerhalt und Nervenstimulation eingesetzt.